Fischegeborene sind 
für die romantische und hingebungsvolle Liebe geradezu geschaffen.

Vor allen Dingen brauchen sie viel zärtliche Zuwendung.
Im übrigen ist der Fisch treu und anhänglich.
Und tiefes gegenseitiges Verständnis und Vertrauen sind die Basis,
auf der Fische sich ihre Beziehung vorstellen und aufbauen.
Der hingebungsvolle und hilfsbereite Fisch tut alles für seine Liebsten.
Deshalb sollte er doch wohl auch
ein paar Sonder-Streicheleinheiten verdient haben...?
fische
home

Die für sie wichtige Suche nach Auflösung
des Vordergründigen, die Entdeckung der Zusammenhänge,
die hinter den Dingen stehen, lässt sie wenig Zugang zu persönlichen Bedürfnissen und Antrieben erkennen.

Auch sind Fische nicht gerade vom Ehrgeiz besessen.
Die Sehnsucht nach Erlösung und nach der alles vereinigenden letzten Wahrheit lässt sie gern aus der Welt der
Begrenzungen, der klaren Struktur und Ordnung entfliehen.
Sie wollen die engen Schranken des irdischen Daseins überwinden, sich im Kosmos verlieren.
Gefühl und Träumereien sind die Raumschiffe.

Ihre fließenden Grenzen äußern sich oftmals als
Mangel an Abgrenzung und Ichbewusstsein
und lassen sie dadurch leicht konturlos erscheinen.
Die Angst, dass sich in dieser All-Einheit ihre Einzel-persönlichkeit auflöst, lässt sie häufig ihre Selbstgeburt in künstlerischen und musischen Bereichen vorantreiben.
Dank all dieser Fertigkeiten können Fische
auf Aggression und Ellenbogen verzichten.
Auf Druck reagieren alle Fische höchst allergisch
und schwimmen lautlos davon.

Planet:
Neptun
Element:
Wasser
Prinzip:
Das Leben wird es schon richten
Farben:
Pastelltöne, schimmernde Farben,
meergrün, blaugrün


Das Fische-Prinzip als Stärke:
Hilfsbereitschaft, Hingabe
Das Fische-Prinzip als Schwäche:
Beeinflussbarkeit, Weltflucht
Düfte:
Betäubend, narkotisch,
Räuchersäbchenduft, Weihrauch

Mineralien:
Amethyst, blauer Saphir, Jade, Opal

Zitate zum Fische-Prinzip:

Man sieht nur mit dem Herzen gut
das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar
(Antoine de Saint-Exupery)
Ein weiser Mann passt sich den Umständen an,
so wie Wasser die Form des Gefäßes annimmt.
(Carmen Sylva)


Leitsatz:
Alles stimmt und nichts ist absolut

Manche Leute wundern sich vermutlich immer wieder,
wie Fische das Leben eigentlich meistern.
Und das erstaunlicherweise nicht selten auch noch überaus erfolgreich. Obwohl sie oft so beeinflussbar und wehrlos,
so überaus gut- und sanftmütig erscheinen
und einen abwesenden bis verträumten Eindruck machen.
Wahrscheinlich gerade deshalb, doch müssen typische Fische von Zeit zu Zeit der rauhen Realität entfliehen, um in ihrer Traumwelt auftanken zu können.
zu sternbilder
hs-verlage-wien
Das Fließende, Bewegliche, Veränderliche dieses Sternzeichens bringt es mit sich, dass Fische flüchtig, ungreifbar, strukturlos, weich und nachgiebig wirken.
e-cards